44023falsetruefalse0truetrue

Informationen zu unserem Spielbetrieb

Aufgrund der geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) verlängern wir die Einstellung unseres Spielbetriebs bis einschließlich 31. Mai. Sollten Sie Tickets für diesen Zeitraum haben, finden Sie hier alle Informationen zum weiteren Vorghen.

Aktuelle Informationen

Trash Island

Ein Musical zum Wegschmeißen

von Tom van Hasselt

Uraufführung

Johanna lebt auf einer kleinen, bezaubernden Insel im Pazifik, die kein Mensch kennt. Unentdeckt? Wie kann das sein? Vielleicht liegt es daran, dass diese Insel zu hundert Prozent aus Müll besteht.

Johannas Vater ist mit ihr als Baby in den 90ern dorthin geflüchtet und nun kennt sie nichts anderes als ihr persönliches Paradies aus Plastik. Doch jetzt kommt der junge Umwelt-Start-Upper Felix und will die Insel wegsäubern. Trotz verschiedener Ansichten – nicht nur zum Thema Müll – kommen sich die beiden näher. Zu nah für den Geschmack von Johannas Papa. Doch das ist nicht das einzige Problem auf Trash Island: Denn auch internationale Konzerne, die nach seltenen Erden suchen, und ein Bio-Kreuzfahrtschiff, das zufällig vorbeikommt, haben ihre Interessen an dem ungewöhnlichen Eiland mit den Erinnerungsstücken aus Zeiten, als es noch kein Internet und klare Feindbilder gab und Müll einfach nur Müll war.

„Trash Island“ ist ein aberwitziges Musical über Familienbande, Plastikmüll und Trennungen aller Art. Der Berliner Autor- und Komponist Tom van Hasselt („Amor läuft Amok“, „Mamma Macchiatto“) liefert eine zeigefingerfreie Satire über den Wahnsinn in den Weltmeeren – mit knallharten Gags und schrill verpackten Wahrheiten.

Premiere: 16.4.2020
Weitere Vorstellungen: 22.4. - 14.5.2020
Schmidtchen

Mi 19 Uhr, Do 19.30 Uhr, Fr/Sa 20 Uhr

Preise: 19,80 € bis 36,30 €
zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Schauen Sie doch auch mal rein:


präsentiert von: