Albers Ahoi!

„Zwischen Hamburg nach Haiti“ – Varieté

Seemänner, die dir mit ihrem Anblick den Verstand rauben, schöne Frauen mit wilden Kurven, verruchte Hafen-Spelunken, ferne Ufer. Mit seinem Varieté-Programm bringt „Albers Ahoi!“ auf der Bühne das zusammen (plattdeutsch: „tosomen“), was unbedingt „tosomen“ gehört: allerfeinste Seefahrer-Romantik, maritimes Liedgut, erfrischende Beats, Akrobatik und Artistik auf Weltniveau. Dazu eine ordentliche Ladung Seemannsgarn, das niemand besser spinnt als Fiete und Johnny. Die beiden Hamburger Jungs sind mit allen Wassern gewaschen und halten den roten Tampen des Spektakels mit 1-A-Döntjes (plattdeusch für Anekdoten) aus aller Welt fest in ihren Händen.

Auf den Bühnen zwischen Sylt und Salzburg sorgt „Albers Ahoi!“ musikalisch seit 2016 für generationsübergreifende Begeisterung. Natürlich hat das Quintett die sturmerprobten Klassiker ihres Namensgebers Hans Albers mit an Bord. Genauso leidenschaftlich interpretieren die Fünf Lieder von Heidi Kabel oder Chansons von Jacques Brel. Von den Socken hauen aber die Arrangements, mit denen junge Kerle altes Liedgut interpretieren. Es wird auf Flaschen und der XL-Tuba geblasen, es ertönen Klezmer-Klänge und Balkan-Beats. Frischer Wind an Deck und die pure Lebensfreude in den Herzen.

Auf großer Fahrt zwischen Amsterdam und Bombay begegnen der Crew kuriose Gestalten mit sagenhaften Talenten: Die exotische Lebedame, die sich so verbiegt, dass es dem Publikum den Atem raubt. Das schöne Paar, das dort, wo der Leuchtturm steht, die zauberhafteste Hand-auf-Hand-Akrobatik zeigt, die die Welt je gesehen hat. Dann ist da auch die Hula-Hoop-Lady, das Herz von St. Pauli, an der einfach alles himmlisch rund und bunt ist. Wie gut, dass Smutje Scholle zwischendurch für Ordnung sorgt, wenn er auch viel lieber mit allem jongliert, was ihm in die Finger kommt. Diese Show ist wild wie ein Sturm, aufregend wie eine Nacht auf der Reeperbahn und romantisch wie der Sonnenuntergang auf Hawaii. Willkommen an Bord, willkommen bei der Albers-Ahoi!-Varieté-Show!

Schmidt Theater
23.10.2022
Schmidt Theater

So 19 Uhr

Preise: 25,00 € bis 44,80 €

Die Nächste VORSTELLUNG
So 23.10.
19:00 Uhr
Buchen

Schauen Sie doch auch mal rein: