40678falsetruefalse0truetrue

Tickets für diese Show:

detail
Termin finden
Mo 06.04.
19:30 Uhr
Buchen

Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider

„Die wilden Weiber von Neukölln“ – 3 Futschis für ein Halleluja!

Seit über dreißig Jahren ist Edith Schröder die weltweit bekannteste Botschafterin des Berliner Bezirks Neukölln. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Kiez in die Herzen der Menschen, wofür ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, sogar einmal die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde.

Doch plötzlich ist alles anders: Neukölln ist in und der berühmte Bezirksbürgermeister Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone-Hipster, Soja-Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus schlimm wird schick und unsere HARTZ-VIII-Queen fragt sich verzweifelt: „Bin ick etwa out?“ Logisch, dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen und beschließen, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neukölln zu Neukölln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: die wilden Weiber aus der Nogatstrasse.

Wie könnte dies besser gelingen als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewährten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt!

6.4.2020
Schmidt Theater

Mo 19.30 Uhr

Preise: 19,80 € bis 29,70 €
zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Der Vorverkauf startet in Kürze!

Die Nächste VORSTELLUNG
Mo 06.04.
19:30 Uhr
Buchen
Produktionsteam

Regie: Bernd Mottl
Musikarrangements, Sound- und Videodesign: Sven Ihlenfeld
Graphik & Filmeinspieler: Jörn Hartmann
Choreographie: Moritz Piefke
Lichtdesign: Josep Maria Jorda
Requisiten: Lars Schwuchow
Chorgesang Einspieler: Veronika Vogel & Maja Joël
Saalmusik-Mix: Markus Soyr
Kostüme: Maria Schenck

Schauen Sie doch auch mal rein:

0