Sarah Matberg

Sarah Matberg schloss Anfang 2007 ihre Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin an der Hamburg School of Entertainment ab. Nach ersten Gastauftritten in der „Schmidt Mitternachtsshow”, der erfolgreichen Teilnahme an verschiedenen Gesangswettbewerben und einem Engagement bei der großen Sommerproduktion „Jahrmarkt des Abschieds“ 2005 in der Hamburger HafenCity ist sie seit 2006 u. a. in der Rolle der Manu in der „Heißen Ecke“ zu sehen. Sarah Matberg spielte in der Telenovela „Das Geheimnis meines Vaters“ die Rolle der Tatjana und arbeitete als Tänzerin für die „Bollywood“-Filmproduktion „Aap Kaa Surroor“. In den letzten Jahren wurde sie für mehrere Shows als Tänzerin und Sängerin gebucht und spielte am Altonaer Theater in der Musicalfassung des Romans „High Fidelity“ von Nick Hornby und am Fritz Theater in Bremen. Sarah ist außerdem als Dozentin für Workshops an der Stage School, für die Stahlberg Stiftung und als Coach für die Agentur Music Worx tätig und arbeitet als Model u. a. für DAY SPA Hamburg und die Marke Pinofit. Dem Publikum der Schmidt-Theater ist sie bekannt aus „90s Diaries“, „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ und „Cindy Reller“.

Spielt in:

0