Anja Majeski

Anja Majeski studierte zunächst Gesang am Münchner Richard-Strauss-Konservatorium. Im Anschluss absolvierte sie an der dortigen Abraxas Musical Akademie ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin. Nach einem ersten Engagement bei der Musicalrevue „Girls of the Night“ am Metropoltheater der bayerischen Landeshauptstadt holte sie Helmut Baumann im Jahr 2001 an das Stadttheater Bremen, wo sie in „Cabaret“, „My Fair Lady“ und mehreren Schauspielinszenierungen zu sehen war. Im Oktober 2003 verließ sie das Festland und war für ein Jahr Mitglied im Showensemble der AIDA-Clubschiffflotte. Nach Gastspielen an verschiedenen Theatern der Republik und TV-Auftritten ist Anja seit August 2005 festes Ensemblemitglied des St. Pauli Musicals „Heiße Ecke“. Seit 2010 stand sie außerdem im Hamburger Engelsaal als Mrs. Pearce in „My Fair Lady“ auf der Bühne und war in „Rent“ im Grünspan zu sehen. Im Schmidt Theater spielte sie die Mechthild in „Villa Sonnenschein“ sowie in der TV-Revue „VOLLES PROGRAMM!“ und gehört seit September 2018 zum Tour-Ensemble von „Karamba!“. Außerdem war sie im von ihr mitentwickelten Lese- und Liederabend „90s Diaries“ auf der Schmidtchen-Bühne zu sehen.

Spielt in: