46453truetruetrue3000truetrue

Schmidtflyx – Die Streaming-Show

Mit Elke Winter und Gästen

Auch wenn unsere Häuser bis Ende April geschlossen bleiben, wollen wir uns nicht daran hindern lassen, allen, die auch in Zeiten des gemeinsamen Alleinseins nicht auf Kultur verzichten möchten, weiter Theater zu bieten. Deshalb gehen wir Ihnen jetzt ins Netz! Ab Dienstag, den 17. März kommt „Schmidtflyx – Die Streaming-Show“ zu Ihnen nach Hause: Hier auf tivoli.de und auf unseren Social-Media Kanälen, zur besten Sendezeit, direkt nach der Tagesschau.

ab 17.3.2020
täglich live aus dem Schmidtchen

20.15 bis 21 Uhr

Kontakt für interessierte Künstler*innen: schmidtflyx@tivoli.de

Auch zu sehen auf:

Sie wollen helfen? Kaufen Sie einen Gutschein!

Vorfreude ist die schönste Freude

Viele von Ihnen haben uns gefragt, wie sie in dieser für uns existenzbedrohenden Lage einen Beitrag dazu leisten können, dass wir auch nach der Krise mit schmidtiger Unterhaltung für Sie da sein können.

Darüber freuen wir uns sehr und bedanken uns von ganzem Herzen für so viel Zuspruch und Ihre Solidarität! Und es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, uns zu unterstützen, und auch selbst etwas davon zu haben:

Kaufen Sie einen Schmidt-Gutschein über 4,99 € – oder, wenn Sie mehr haben, natürlich gern auch mehr – und hängen ihn sich an den Kühlschrank, bis wir alle wieder ein Stück weit in den Alltag zurückgefunden haben. Damit helfen Sie uns über die schwere Zeit und investieren in Vorfreude auf Ihren nächsten Besuch bei uns! Wir können es nicht abwarten, schon sehr bald zusammen mit Ihnen in unseren Sälen und gastronomischen Outlets zu lachen, zu weinen, zu essen und zu trinken.

Gutschein buchen

Nicht verpassen! Wir sehen uns im Netz.

Die jeweils 45-minütige Show wird ein bunter Mix aus Musik, Comedy, Talk, schrägen Rubriken und spontanen Überraschungen. Elke Winter, die „Queen of Comedy“, empfängt gemeinsam mit dem Schmidtchen-Hausherrn Henning Mehrtens täglich neue Gäste. Angekündigt haben sich u. a. schon Kabarettist Wolfgang Trepper, Klappmaul-Komiker Werner Momsen und Darsteller*innen aus dem Schmidt-Ensemble. Dabei sind nicht nur Schmidt-Künstler herzlich eingeladen: „Wir bieten eine virtuelle Bühne für alle, die zurzeit nicht auftreten können – ausdrücklich auch für Künstlerinnen und Künstler aus anderen Häusern“, sagt unser Chef Corny Littmann.