Die Wiege der Stars

Das Schmidt auf der Reeperbahn

Wo in Hamburg Comedy zu Hause ist

Damals

Am 8.8.88 abends um 8 Uhr 8 öffnete sich der allererste Vorhang im Schmidt Theater auf der Reeperbahn. Pessimisten gaben der „schrägen Bühne vom Kiez“ damals kaum ein Jahr – das ist jetzt rund 28 Jahre her und das Schmidt ist mittlerweile Deutschlands erfolgreichstes Privattheater. Zahlreiche Bühnengrößen haben hier erste Zeilen ihrer persönlichen Erfolgsgeschichte geschrieben – darunter Comedians wie Ingo Appelt, Michael Mittermeier, Atze Schröder und Cindy aus Marzahn, Kabarettisten wie Eckart von Hirschhausen und Otfried Fischer, Musiker wie Stefan Gwildis und Roger Cicero oder der einmalige Helge Schneider. Viele von ihnen sind dem Haus bis heute treu geblieben – auch wenn sie inzwischen riesige Hallen lässig füllen.

 


Corny Littmann & Rio Reiser ©Friedemann Simon


Gayle Tufts, 1996 ©Nik Konietzny


Cindy aus Marzahn ©Lothar Lange


Désirée Nick ©Friedemann Simon


Ingo Appelt


Eckart von Hirschhausen ©Joe Fish


Eddy Winkelmann ©H. Jakubowski


Emmi & Willnowsky, 2000


Gayle Tufts, Rainer Bielfeldt, 1998


Georgette Dee, Terry Truck ©Ali Kepenek


Götz Alsmann ©Christof Boy


Hella von Sinnen


Helge Schneider, 1995 ©Helge Schneider


Johann König ©Marcus Müller


Marianne Sägebrecht, Corny Littmann ©Friedemann Simon


Michael Mittermeier ©Olaf Heine


Bader-Ehnert-Kommando


Marianne Rosenberg ©Friedemann Simon


Herr Willnowksy, Ole Lehmann, Emmi, 2000


Michy Reincke


Olaf Schubert


Ole Lehmann


Mario Barth Autogrammkarte


Vince Ebert ©Thyssen entertainment


Stefan Gwildis, 1999 ©Christine Schröder


Thomas Hermanns, 1993


Tim Fisher ©Friedemann Simon

Heute

Auch heute präsentiert das Schmidt Theater regelmäßig wunderbare Newcomer, die es zu entdecken lohnt. Jeden Samstag stehen in der „Schmidt Mitternachtsshow“ neben bekannten Bühnenlieblingen auch neue Künstler im Rampenlicht. Im Schmidt Theater und Schmidts TIVOLI findet traditionell jedes Jahr der „Hamburger Comedy Pokal“ statt und in der Reihe „Die Wiege der Stars“ kann man frische Gesichter zum kleinen Preis entdecken: Im Sommer 2014 gab es Hamburg-Premieren von den Luke Mockridge, John Doyle und Maxi Gstettenbauer sowie den A-cappella-Virtuosen Muttis Kinder. Comedians wie Lisa Feller, Bademeister Schaluppke und Ingmar Stadelmann oder der begnadete Entertainer und Sänger Sven Ratzke haben wir ebenfalls in dieser Reihe dem begeisterten Schmidt-Publikum präsentiert.

 


Ingo Appelt, 2011 ©Peter Schaffrath


Emmi & Willnowksy, 2014 ©Paul Schimweg


Wolfgang Trepper, 2013 ©Frank Hügel


Eddy Winkelmann, 2014 ©Manni Otto


Gayle Tufts, 2014


Georgette, 2010


Michy Reincke, 2014 ©RINTINTIN MUSIK


Kristian Bader, 2014 ©Oliver Fantitsch

Immer

Auch wenn sie mittlerweile die Bühnen in der ganzen Republik bespielen, sind wir stolz und freuen uns sehr, dass Künstler wie Deutschlands beliebtestes Comedy-Ehepaar Emmi & Willnowsky oder der Kabarettist Wolfgang Trepper die Schmidt-Bühnen nach wie vor ihr Zuhause nennen. Auch unser „CAVEMAN“ Kristian Bader, der bei uns ebenfalls in „Männerabend“ und in „Auf und davon! Nackt über die Alpen“ zu sehen ist, gehört zu unseren Schmidt-Allstars.