Schmidt Mittternachtsshow

Gnadenlos gut! Gnadenlos schlecht!

30 Jahre Schmidt Theater, das sind 30 Jahre „Schmidt Mitternachtsshow“! Pünktlich zum Jubiläum im Sommer 2018 feiert der Late-Night-Klassiker ab jetzt mit Schmackes die urälteste Schmidt’sche Tradition: die Anarchie!

Außergewöhnlich und skurril, überraschend und spontan – jeden Samstag sorgen ab sofort immer zwei Moderatoren für eine Show, die es so nur genau einmal gibt: Jede Woche hat die Nacht ein neues abgedrehtes Motto, Geburtstagskinder kriegen ihr Fett weg, die „Band des Abends“ ist der musikalische Side-Kick, vieles ist improvisiert und die Gastkünstler – ob Comedians, Breakdance-Akrobaten, Zauberer, Poeten, Jongleure, Travestiekünstler, Schwertschlucker oder Gedankenmagier – sind jedes Mal andere. Denn die Moderatoren stellen sich gegenseitig und dem Publikum die „besten Acts“ unseres Landes vor. Doch was sind die besten Acts? Manche sind artig, andere eher abartig – von gnadenlos gut bis gnadenlos schlecht eben!

Wir übernehmen keine Verantwortung für den Geschmack unserer Moderatoren und die Frage „Ist das Kunst oder kann das weg?“ geben wir schlankerhand ans Publikum weiter. Sollten Sie sich von einem Programmpunkt provoziert fühlen ... dann ist das höchstwahrscheinlich auch so gewollt. Hier wird gegessen, was auf den Tisch kommt. Also hoch die Tassen und Prost Mahlzeit – sowas gibt’s nur im Schmidt!

Tickethotline

040 / 31 77 88-99