54876falsetruefalse0truetrue

S wie Schmidt

Der Schmidt-Theater-Podcast

Darauf hat die Welt gewartet: Das legendäre Schmidt Theater startet seinen eigenen Podcast! Ab dem 26. Mai gibt’s jeden Mittwoch eine neue Folge von „S wie Schmidt“ – rund 25 rasante Minuten Theater für die Ohren, fangfrisch vom Hamburger Kiez.

Mitten auf St. Pauli empfängt der charmante Chef-Schnacker Henning jede Woche spannende Menschen aus den schier unendlichen Weiten des Schmidt-Universums, begrüßt Stars und Sternchen genauso wie die Nachbarschaft rund um die Reeperbahn. Und fühlt seinem Besuch dabei auf einmalige Art auf den Zahn: Denn aus 26 extra für jede Folge verfassten Investigativfragen pickt sich sein Gast fünf blind heraus. Was darf’s also sein aus Hennings wild gemixtem Fragen-ABC? B wie Besetzungscouch, L wie Lustich und Lametta oder U wie Uraufführungserstbesetzungsdarsteller*in? Hier weiß niemand vorher, welchen Verlauf das Gespräch nehmen wird – zumal in jeder Folge noch so einige Überraschungen warten …

„S wie Schmidt“ – Backstage-Einblicke und Kiez-Anekdoten, schräge Enthüllungen und extra viel Schmidt-Humor: ab sofort überall, wo’s Podcasts gibt.  

Ab 26.5.2021
jeden Mittwoch eine neue Folge

Überall, wo’s Podcasts gibt:

SpotifyApple Podcastsdeezer

Kreativteam

Host: Henning Mehrtens
Redaktion: Annika Schmidt
Produktionsleitung: Ralf Zimmermann

Künstlerische Leitung und Komposition: Martin Lingnau

Präsentiert mit Astra – was dagegen?

Sie sollten dringend mal reinhören, denn ...

Host Henning:

„Der beste Podcast, den ich je moderiert habe.“

Ein überhaupt nicht objektiver Schmidt-Fan:

„Ich durfte schon testhören. Es ist wie im Schmidt Theater, nur eben zuhause. Bitte mehr davon!“

Corny Littmann:

„Wie ich unseren neuen Podcast finde? Da regt mich ja schon die Frage auf.“

Unser Host: Henning Mehrtens

Paradiesvogel Henning ist ein Multitalent. Als allabendlicher Gastgeber, Hausherr und gute Seele des Schmidtchens, der kleinsten und jüngsten der drei Hamburger Schmidt-Bühnen, liegt ihm das Wohl der Gäste genauso am Herzen wie das der Künstler*innen. Schon während seiner Schauspielausbildung zog es ihn ans Schmidt: Er gründete mit Kolleg*innen die Comedy-Gruppe „Die Quetschtragödie“, moderierte die legendäre „Tresenshow“ und später als sein Alter Ego Horst J. Gonzales die „Karaoke-Show“ in der hausbar des Theaters. Als Horst hatte er eine eigene Internet-Show. Mit seiner Blues-Brothers-Coverband „Kiez Brothers“ stand Henning immer wieder auf der Bühne, moderierte 2020 zusammen mit Elke Winter „Schmidtflyx“ – Die Streaming-Show aus dem Schmidtchen und sorgte zuletzt in „Paradiso“ im Schmidts Tivoli für gut gelaunte Gäste.

Unsere Gäste

Folge #101: Julia Staron

Clubbesitzerin, St.-Pauli-Quartiermanagerin, Tierschützerin und Anti-Gegen-Die-Wand-Pinkel-Aktivistin. Eine kunterbunte Mischung aus Expertisen und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir suchen und finden den einen magischen Moment, grillen vegetarische Dinge, tragen die olympische Fackel ins Millerntorstadion und machen Nacktbadeurlaub in Dänemark.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Robin Brosch, Evangelos Sargantzo, Benjamin A. Merkel und Klaus Büchner.

Folge #262: Carolin Spieß

Schauspielerin, Regisseurin, Vollblutkomödiantin und Innenraumarchitektin. Eine fröhliche Mischung aus Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir machen Urlaub an der Ostsee, kommen dem geheimnisumwobenen „Engel von St. Pauli“ auf die Spur und streichen ganze Wände in Farben, die noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner, Götz Fuhrmann und Stefanie Irmen.

Folge #264: Elke Winter

Travestie-Star, Schlager-Neuerfinderin, Queen of Comedy und Leckmuschel-Influencerin. Eine frivole Pralinenschachtel voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir spielen Harfe, naschen heimlich Pfirsiche und bewerben uns fürs Dschungelcamp.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Carolin Spieß, Götz Fuhrmann, Benjamin Zobrys und Klaus Büchner

Folge #137: Robin Brosch

Hennings Premierengast ist der gefeierte TV- und Theaterschauspieler, Synchronsprecher und Theaterregisseur Robin Brosch. Robin stand und steht auf zahlreichen Theaterbühnen und war von 2005 bis 2018 alljährlich als Hamburger Jedermann zu erleben. Robin spielte Hauptrollen u. a. in „Buddy – Das Musical“, „Rocky“ und „Das Wunder von Bern“. Er inszenierte mit großem Erfolg am Landestheater Niederbayern, wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen wie „Die Rettungsflieger“ oder „Tatort“ mit und ist gefragter Synchron- und Hörspielsprecher für Kultserien wie „24“, „Die Sopranos“ und „Die Drei ???“. Schmidt-Fans kennen Robin u. a. aus Produktionen wie „Heiße Ecke“, „Cindy Reller“, „Tschüssikowski!“ und „WIR“.