54876falsetruefalse0truetrue

S wie Schmidt

Der Schmidt-Theater-Podcast

Darauf hat die Welt gewartet: Das legendäre Schmidt Theater startet seinen eigenen Podcast! Ab dem 26. Mai gibt’s jeden Mittwoch eine neue Folge von „S wie Schmidt“ – rund 25 rasante Minuten Theater für die Ohren, fangfrisch vom Hamburger Kiez.

Mitten auf St. Pauli empfängt der charmante Chef-Schnacker Henning jede Woche spannende Menschen aus den schier unendlichen Weiten des Schmidt-Universums, begrüßt Stars und Sternchen genauso wie die Nachbarschaft rund um die Reeperbahn. Und fühlt seinem Besuch dabei auf einmalige Art auf den Zahn: Denn aus 26 extra für jede Folge verfassten Investigativfragen pickt sich sein Gast fünf blind heraus. Was darf’s also sein aus Hennings wild gemixtem Fragen-ABC? B wie Besetzungscouch, L wie Lustich und Lametta oder U wie Uraufführungserstbesetzungsdarsteller*in? Hier weiß niemand vorher, welchen Verlauf das Gespräch nehmen wird – zumal in jeder Folge noch so einige Überraschungen warten …

„S wie Schmidt“ – Backstage-Einblicke und Kiez-Anekdoten, schräge Enthüllungen und extra viel Schmidt-Humor: ab sofort überall, wo’s Podcasts gibt.  

Ab 26.5.2021
jeden Mittwoch eine neue Folge

Überall, wo’s Podcasts gibt:

SpotifyApple Podcastsdeezer

Kreativteam

Host: Henning Mehrtens
Redaktion: Annika Schmidt
Produktionsleitung: Ralf Zimmermann

Künstlerische Leitung und Komposition: Martin Lingnau

Präsentiert mit Astra – was dagegen?

Sie sollten dringend mal reinhören, denn ...

Host Henning:

„Der beste Podcast, den ich je moderiert habe.“

Ein überhaupt nicht objektiver Schmidt-Fan:

„Ich durfte schon testhören. Es ist wie im Schmidt Theater, nur eben zuhause. Bitte mehr davon!“

Corny Littmann:

„Wie ich unseren neuen Podcast finde? Da regt mich ja schon die Frage auf.“

Unser Host: Henning Mehrtens

Paradiesvogel Henning ist ein Multitalent. Als allabendlicher Gastgeber, Hausherr und gute Seele des Schmidtchens, der kleinsten und jüngsten der drei Hamburger Schmidt-Bühnen, liegt ihm das Wohl der Gäste genauso am Herzen wie das der Künstler*innen. Schon während seiner Schauspielausbildung zog es ihn ans Schmidt: Er gründete mit Kolleg*innen die Comedy-Gruppe „Die Quetschtragödie“, moderierte die legendäre „Tresenshow“ und später als sein Alter Ego Horst J. Gonzales die „Karaoke-Show“ in der hausbar des Theaters. Als Horst hatte er eine eigene Internet-Show. Mit seiner Blues-Brothers-Coverband „Kiez Brothers“ stand Henning immer wieder auf der Bühne, moderierte 2020 zusammen mit Elke Winter „Schmidtflyx“ – Die Streaming-Show aus dem Schmidtchen und sorgte zuletzt in „Paradiso“ im Schmidts Tivoli für gut gelaunte Gäste.

Unsere Gäste

Folge #058: Gayle Tufts

Entertainment-Bombe, politisch-motivierter Amerika-Flüchtling, Soul Sensation und Erfinderin der Sprache „denglish“. Ein durcheinandergewürfeltes Wörterbuch voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir besuchen Corny Littmanns After… showparty, erleben unsere musikalische Früherziehung, benutzen den Wahl-O-Mat für Sachsen-Anhalt, holen die Stand-Up-Comedy über den großen Teich und texten eine nigelnagelneue Nationalhymne.

Disclaimer: Dieser Podcast enthält amerikanische Sprachfetzen und sollte NICHT mit doppelter Geschwindigkeit abgespielt werden.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Elke Winter und unser Podcast-Jongleur Sergeji. Ausserdem für die Nationalhymne am Ende der Folge extra eingeflogen: LaLeLu – a capella comedy. Voll gepackter geht’s nicht!

Folge #069: Candy Bukowski

Erotik-Expertin, Buchautorin, Botschafterin für lust- und respektvolles Miteinander und der gute Geist der Boutique Bizarre. Eine neutrale Tüte voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir bedienen mehrfach die „Sexklingel“, werden eins mit uns und unseren (sexuellen) Vorlieben, behandeln unsere Pornosucht und fragen uns, was die heutige Technik mit der Aufklärung unserer Kinder macht und ob es nicht doch sinnvoll sein kann, mal einfach offen über alles zu reden.

Disclaimer: Diese Folge kann Spuren von Ernsthaftigkeit enthalten und darf gerne mit dem/r Partner*in zusammen gehört werden.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Götz Fuhrmann und Robin Brosch.

Folge #100: Kathi Damerow

Heiße-Ecke-Rekordhalterin, Schlagergeschlagene, Timing-Fetischistin und Klischee-Charaktere-Königin. Eine Currywurstschale voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir gehen mit Margot bei IKEA einkaufen, packen unsere Koffer voll mit lustigen Requisiten, holen Milch aus dem Kühlschrank von Monika Bleibtreu und singen uns erfolgreich aus Autohäuser heraus.

Fun Fact: Dieser Podcast ist Teil unseres 30-Jahre-Tivoli-Jubiläums und zu gewinnen gibt es neben dem Mitbringsel des Gastes auch 2 Freikarten für die Heiße Ecke. Also GANZ genau hinhören.

Folge #030: 30 Jahre Tivoli – Der Jubiläumspodcast

In dieser Sonderfolge werfen wir einmal einen Blick zurück. 3 Jahrzehnte Tivoli sind ein ganz besonderer Nährboden für Anekdoten und historische Enthüllungen. Als Auftakt für den Jubiläumsmonat September 2021 erinnern sich Corny Littmann und Norbert Aust an vergangenes, Tessa Aust und Hannes Vater plaudern über das Tivoli in der heutigen Hamburger Kulturlandschaft und Martin Lingnau wagt einen verheißungsvollen Blick in die Zukunft. Feiert mit uns Geburtstag und schwelgt mit uns in Erinnerungen.

Mehr Infos und Fotos findet ihr hier.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Zahlreiche Künstler aus 30 Jahren Tivoligeschichte.

Folge #101: LaLeLu – a capella comedy

Vierstimmige Stimmwunder, prominente Parodien, kreatives Krisenmanagement und Buchhalter*innen der Unsterblichkeit. Eine Partitur voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir spielen unsere eigene Version von „SING MEINEN SONG“, sind zu komisch für die Elbphilharmonie, verleihen uns gegenseitig Kleinkunstpreise und haben öfter Geschlechtsverkehr AUF der Bühne statt dahinter.

Fun Fact: Dieser Podcast funktioniert auch als Epilog zu dem 100-Folgen-LaLeLu-YoutubeVideopodcast „Kratzen im Hals“, an dieser Stelle wärmstens zu empfehlen. Außerdem enthüllen wir endlich das Geheimnis hinter unserer Episodenreihenfolge.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Elke Winter und Benjamin Zobrys.

Folge #099: Kirsten Sprick (hidden shakespeare)

Improvisationsdarstellerin, SesamstrassenWGbewohnerin, Teilzeitbeachvolleyballguckerin und Geschichtenerzählerin. Ein Überraschungsei voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir verstecken und finden den Shakespeare, trinken heiße Schokolade mit Gespenstern, führen ein Teil des Interviews RÜCKWÄRTS und verraten, warum es für jeden Menschen wichtig ist, improvisieren zu können.

Fun Fact: Dieses Interview ist von vorne bis hinten unvorbereitet. Kirsten und Henning improvisieren sich durch die 5-aus-26-Fragen um Kopf und Kragen. Trotzdem gibt es natürlich wie immer etwas zu gewinnen. Und es lohnt sich wieder, bis zur letzten Sekunde zu hören…

Fröhlich hinein grätscht in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner. Außerdem erstmals dabei: Podcast-Jongleur Sergeij Rachmachovsloch! In kurzen Gastrollen zu hören: Robin Brosch als Märchenonkel und Jan Andreas Freyer von „Die Inseltypen – Rügens zweitbester Podcast“.

Folge #045: Benjamin Eberling

Mr. Musical, Schlagerfan, Rochenabknutscher und Globetrotter-Tanzbär mit dem höchsten Spagatsprung der Welt. Eine Peter Alexander LP voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir retten selbstmordgefährdete Katzen von der Müllhalde, fechten mit Wurst und Baguette, probieren es mal mit Gemütlichkeit und versuchen, nicht in Bühnenbildern zu verschwinden.

Fröhlich hinein grätscht in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner. Außerdem dabei: Ein Trailer für den nächsten Hit auf Schmidtflyx.

Folge #112: Ramona Koch (vom Kiez Penny Markt)

Fillialleiterin, Wodka-Wunder, Leuchtturmmarktwärterin und Paradebeispiel für st.paulianischen Lifestyle. Ein Discounterregal voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir tanzen halbnackt zwischen Fischstäbchen, packen den Einkaufskorb voll mit Kohlköpfen, verschenken hilfsbereit ein Lächeln und verwandeln den Penny-Markt in eine Bühne.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Carolin Spieß, Robin Brosch und Klaus Büchner. Im Sketch am Ende zu hören: Anja Majeski und Benjamin Eberling.

Folge #127 (XXL): Bodo Wartke

Klavierkabarettist, TikTok-Phänomen, Ödipus-Neuinterpretierer und Vorband für Möchtegerncomedians. Eine Partitur voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir gehen den Weg von der Physik zur Musik, entfesseln 14 Bodos gleichzeitig auf die Bühne, lassen uns von Georg Kreisler und Haftbefehl inspirieren und verwandeln Scheisse in was Schönes.

Eine weitere XXL-Folge zu Bodo Wartkes 25 jährigem Bühnenjubiläum mit kleiner Überraschung am Ende der Episode. Also, dranbleiben!

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner und Steffi Irmen.

Folge #001: Corny Littmann

Theaterchef, Rentner, Hundefreund und eine ganz üble Rampensau. Eine E-Zigarette voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir machen Werbung für Hundefutter, sagen ganz bewusst mal NEIN, schreiben eine alles enthüllende Biografie und erinnern uns an Hildegard Knef und Marianne Rosenberg.

Die Fragen dieser Woche wurden eingereicht von unseren Hörern. Vielen Dank für eure journalistische Hilfe.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner und Robin Brosch.

Folge #172: Lorena Daum

Kiezmusikerin mit teuflischer Engelsstimme, Traurednerin und bei-Voice-Of-Germany-bis-ganz-knapp-ins-Finale-Kommerin. Eine Rock-Röhre voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir schreiben ein neues Musical, haben das ultimative Rezept gegen Blackout auf der Bühne, gehen durch offene Türen und verraten die Handynummer von Samu Haber ... äh, vielleicht!

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Carolin Spieß, Götz Fuhrmann, Evangelos Sargantzo, Benjamin A. Merkel und Klaus Büchner.

Folge #125 (XXL): Oliver Kalkofe

Satiriker, Doofheits-Entlarver, Medienexperte und alles Mögliche, nur (bitte) kein Promi. Eine Mattscheibe voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir kämpfen mit Godzilla gegen Frankenstein, verschenken Einhorndildos an Verschwörungstheoretiker, deuten das Witzebuch von Fips Asmussen und küren den schlechtesten Film aller Zeiten.

Außerdem gibt es noch eine Jubiläumsüberraschung am Ende dieser extralangen Episode, also unbedingt bis zur letzten Sekunde hören.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Steffi Irmen, Götz Fuhrmann und … Elke Winter.

Folge #207: Nik Breidenbach

Rampensau, Diven-Bändiger, Ganzkörperentertainer und Podcastmoderatoren-ins-Wort-Faller. Ein Lachgascontainer voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir finden den perfekten Bühnenpartner, erstellen ein psychologisches Profil, verschreiben uns gegenseitig Medikamente und gackern wie präpubertäre Teenager, die zuviel am Klebstoffstift geschnüffelt haben.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Robin Brosch und Benjamin Zobrys.

Folge #289: Don Clarke

Natural Born Comedian, Diätenwunder, Brexit-Performer und Zauberstabschwinger. Ein Astra-Pitcher voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir erklären das Prinzip Stand-Up, schlagen uns zum Ritter, machen einen Bravo-Persönlichkeitstest und verspüren Liebe, ganz viel Liebe.

Warnhinweis: Der Podcast kann Spuren von denglish enthalten und wird ohne Untertitel abgespielt.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Benjamin Zobrys, Klaus Büchner und Götz Fuhrmann.

Folge #102: Julia Staron

Clubbesitzerin, St.-Pauli-Quartiermanagerin, Tierschützerin und Anti-Gegen-Die-Wand-Pinkel-Aktivistin. Eine kunterbunte Mischung aus Expertisen und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir suchen und finden den einen magischen Moment, grillen vegetarische Dinge, tragen die olympische Fackel ins Millerntorstadion und machen Nacktbadeurlaub in Dänemark.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Robin Brosch, Evangelos Sargantzo, Benjamin A. Merkel und Klaus Büchner.

Folge #262: Carolin Spieß

Schauspielerin, Regisseurin, Vollblutkomödiantin und Innenraumarchitektin. Eine fröhliche Mischung aus Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir machen Urlaub an der Ostsee, kommen dem geheimnisumwobenen „Engel von St. Pauli“ auf die Spur und streichen ganze Wände in Farben, die noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Klaus Büchner, Götz Fuhrmann und Stefanie Irmen.

Folge #264: Elke Winter

Travestie-Star, Schlager-Neuerfinderin, Queen of Comedy und Leckmuschel-Influencerin. Eine frivole Pralinenschachtel voll Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir spielen Harfe, naschen heimlich Pfirsiche und bewerben uns fürs Dschungelcamp.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Carolin Spieß, Götz Fuhrmann, Benjamin Zobrys und Klaus Büchner

Folge #137: Robin Brosch

Schauspieler, Synchronsprecher, Regisseur, Musicaldarsteller und Radfahrer. Ein wahres Panoptikum aus Talenten und Anekdoten, die im gewohnt chaotischen Fragenkatalog enthüllt werden. Wir telefonieren mit Kiefer Sutherland, fragen uns, welchen Einfluss Buddy Holly auf die Welt hatte und besuchen den Penny Markt auf der Reeperbahn.

Fröhlich hinein grätschen in Schmidt-typischer Manier: Götz Fuhrmann, Evangelos Sargantzo, Benjamin A. Merkl und Klaus Büchner.