Comedy & Kabarett im Schmidts TIVOLI | Premiere

„POMPÖS“

Das große Winterspektakel

präsentiert von Elke Winter

Vorhang auf für „POMPÖS“ – Das große Winterspektakel im Schmidts TIVOLI! Travestie-Ikone Elke Winter ist nicht gerade bekannt dafür, kleine Päckchen zu packen – und gerade zur festlichen Jahreszeit darf’s ja schließlich auch gerne von allem etwas mehr sein. Passend zum feierlichen Jahresausklang rollt Elke also den extralangen roten Teppich aus, wirft sich in ihren glitzerndsten Fummel und entfacht ein schillerndes Showspektakel mit vielen Gaststars. Freuen Sie sich auf grandiose Comedy, wunderbare Livemusik, verblüffende Artistik und eine wahre Vollblut-Entertainerin als Gastgeberin – in einem der prachtvollsten Theatersäle des Nordens!

Dabei ist etwa Comedian Benni Stark**: Der gelernte Herrenausstatter – der eigentlich nur Frauen bedient – erklärt, wieso Männer im Verkaufsraum auf Kommando hören und Frauen das Sagen haben. Mit frechem Augenzwinkern, frivoler Doppeldeutigkeit und maltesererprobter Matrosenkehle bewegt sich dagegen Nagelritz, der singende Seemann, zwischen Comedy, Kabarett und Chanson. Jung, wild, attraktiv und charmant – die Gesetze der Schwerkraft gelten nicht für Marie Bitaróczky: Scheinbar schwebend leicht verzaubert sie an ihrem Vertikalseil. Einmalig ästhetisch ist die Performance von Cyr-Wheel-Artist Oscar Kaufmann, der sich wie ein überirdisches Wesen in dem vollkommenen Rund bewegt und neue Möglichkeiten der artistischen Kunst auslotet.
Etwas bodenständiger geht es bei Wolfgang Trepper* zu: Wird der grummeligste Kabarettist der Republik es etwa schaffen, Elkes Winter-Wunderland zu sabotieren? Das kann das „POMPÖS“-Publikum bis zum Jahresende herausfinden. Im neuen Jahr ist dann stattdessen Chaoscomedian Konrad Stöckel dabei – der auf seine ganz eigene Art und Weise für Knalleffekte sorgen wird.

Den musikalischen goldenen Rahmen des Abends spannen Les trois Pompadours: Schwungvoll begleitet vom Original-TIVOLI-Orchester schmeicheln Diana Böge, Yvonne Disqué und Dörthe Thiel mit lieblichem Liedgut nicht nur dem Auge, sondern vor allem auch dem Ohr. Und last but not least sorgt Schmidt-Liebling Nik Breidenbach („Oh Alpenglühn!“, „Entführung aus dem Paradies“ u.v.m.) für noch mehr komödiantische und musikalische Höhepunkte. So kann der Winter kommen!

*Wolfgang Trepper: nicht am 16.+25.12.
**Benni Stark: nicht am 18.12.

Das Original-TIVOLI-Orchester
Musikalische Leitung und Arrangements: Markus Voigt
Klavier: Erek Siebel / Rainer Schnelle
Trompete: Johannes Brachtendorf / Claas Ueberschär
Saxophon: Marc Löhrwald / Sebastian Albrecht
Posaune: Markus Voigt / Michael Danner
Gitarre: Jürgen Peukert / Klaus Winzer
Bass: Frank Skriptschinski / Henning Kiehn
Schlagzeug: Mathias Korb / Dirk Schönbeck

Das Produktionsteam
Regie: Nik Breidenbach
Choreografie: Silvia Varelli
Bühnenbildbau, Ausstattung, Requisite: Heiko de Boer / Martin Hartmann / Urmel Meyering
Kostüm: Frank Kuder / Chrisanthi Maravelakis / Doris Hassebrauck
Maske: Jutta Rogler-Paries
Frisuren Les trois Pompadours: Jacques Le Coz (jacques-le-coz.de)
Produktionsleitung: Steffen Waeger
Künstlerische Betriebsleitung: Katharina Grünewald
Technische Leitung: Søren Scharnhop / Volker Filipp
Licht: Ano Nickl / Dirk Wierwille / Jörg Peters
Ton: Dominik Siemßen / Tilman van der Leeden / Christoph Schlüter
Inspizienz: Michael Thiel / Ray Syarifuddin
Haustechnik: Enrico Staaden / Heiko Gnadt / Ingo Gnadt / Marc Neumann / Michael Ruh / Peter Schirmer / Michael Baltzer

17.11.2016 – 7.1.2017 im Schmidts TIVOLI
Di+Do+Fr 20 Uhr, Mi 19 Uhr, Sa 15+20 Uhr, So 14:30+19 Uhr

Preise:
ab 27,50 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Travestie-Ikone Elke Winter ist nicht gerade bekannt dafür, kleine Päckchen zu packen – und gerade zur festlichen Jahreszeit darf’s ja schließlich auch gerne von allem etwas mehr sein. Also rollt Elke den extralangen roten Teppich aus, wirft sich in ihren glitzerndsten Fummel und entfacht ein schillerndes Showspektakel mit vielen Gästen. Freuen Sie sich auf grandiose Comedy, wunderbare Livemusik, verblüffende Artistik und eine wahre Vollblut-Entertainerin als Gastgeberin – in einem der prachtvollsten Theatersäle des Nordens!

Dabei sind Comedian Benni Stark**, Nagelritz, der singende Seemann, Marie Bitaróczky am Vertikalseil und der Cyr-Wheel-Artist Oscar Kaufmann. Kabarettist Wolfgang Trepper* versucht, bis zum Jahresende Elkes Winter-Wunderland zu sabotieren. Im neuen Jahr sorgt dann stattdessen Chaoscomedian Konrad Stöckel auf seine ganz eigene Art und Weise für Knalleffekte. Den musikalischen goldenen Rahmen des Abends spannen die reizenden Les trois Pompadours, Schmidt-Liebling Nik Breidenbach sowie das Original-TIVOLI-Orchester. So kann der Winter kommen!

*Wolfgang Trepper: nicht am 16.+25.12.
**Benni Stark: nicht am 18.12.

17.11.2016 – 7.1.2017 im Schmidts TIVOLI
Di+Do+Fr 20 Uhr, Mi 19 Uhr, Sa 15+20 Uhr, So 14:30+19 Uhr

Preise:
ab 27,50 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Das sagen unsere Gäste

präsentiert von:


SpielplanSaalplanPresse

Schmidts TIVOLI | Spielbudenplatz 27-28 | 20359 Hamburg
Tickets: 040 / 31 77 88-99

präsentiert von: