Konzert im Schmidts Tivoli | Voraufführung

MAYBEBOP

„sistemfeler“

Maybebop sind vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die Vokal-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Alles ist mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen.

Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren sie jetzt ihr neues Programm „sistemfeler“ und präsentieren facettenreiche Eigenkompositionen mit bisweilen absurden Botschaften – angesiedelt zwischen Wahn und Witz. Inhaltlich gehen sie dabei nie auf Nummer sicher, sondern stets neue Wege. Mal ätzend, morbide, subtil oder gerne urkomisch – Hauptsache, das Augenzwinkern fehlt nicht. Highlights wie die „Wünsch dir was“-Aktionen, der „Karaoke“-Part und der hitverdächtige Improvisationssong sind natürlich ein Muss. Ein Abend mit Maybebop, das ist wie akustische Erdbeeren mit ganz dicker Schlagsahne obendrauf!


21.1.2019 im Schmidts Tivoli
Mo 19.30 Uhr

Preise:
22,00 € bis 30,80 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Maybebop sind vier Querdenker aus Hamburg, Berlin und Hannover, die das Genre des A-cappella-Pops in eine neue Dimension geführt haben. Mit ihren Stimmen zaubern die Vokal-Artisten den Sound eines ganzen Orchesters auf die Bühne. Alles ist mundgemacht. Und damit haben sich Jan Bürger, Lukas Teske, Oliver Gies und Sebastian Schröder in ihren mittlerweile 15 Jahren gemeinsamen Schaffens an die Speerspitze der deutschsprachigen Musik- und Theaterszene gesungen.

Frech, hochmusikalisch, intelligent und mit viel Humor zelebrieren sie jetzt ihr neues Programm „sistemfeler“ und präsentieren facettenreiche Eigenkompositionen mit bisweilen absurden Botschaften – angesiedelt zwischen Wahn und Witz. Inhaltlich gehen sie dabei nie auf Nummer sicher, sondern stets neue Wege. Mal ätzend, morbide, subtil oder gerne urkomisch – Hauptsache, das Augenzwinkern fehlt nicht. Highlights wie die „Wünsch dir was“-Aktionen, der „Karaoke“-Part und der hitverdächtige Improvisationssong sind natürlich ein Muss. Ein Abend mit Maybebop, das ist wie akustische Erdbeeren mit ganz dicker Schlagsahne obendrauf!

21.1.2019 im Schmidts Tivoli
Mo 19.30 Uhr

Preise:
22,00 € bis 30,80 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Mo 21.01. 19:30 Buchen

SpielplanSaalplanPresse

Schmidts Tivoli | Spielbudenplatz 27-28 | 20359 Hamburg
Tickets: 040 / 31 77 88-99