2089falsetruefalse0truetrue

Mario Saccoccio

„Familien Quartett” – One-Man-One-Family-Show

Mario Saccoccio, bekannt aus Schmidt-Produktionen wie „Karamba!“, „Schmidt in Love“ oder „Cindy Reller“, spielt in „Familien Quartett“ gleich eine ganze Familie. Und zwar allein – und meistens alle gleichzeitig: den cholerischen italienischen Vater, die schlagerbegeisterte deutsche Mutter, den schüchternen Sohn und seine große Schwester, die in den USA ein Superstar ist.

Jeder denkt ja, seine Familie sei etwas ganz Besonderes, aber wer das „Familien Quartett“ erlebt hat, weiß, diese vier sind nicht zu toppen. Alle vier sind begeisterte Sänger und so gibt es einen wilden Mix aus Adriano Celentano, Nicole, Céline Dion und Queen – selbstverständlich auch im Quartett …

Text und Regie stammen von Thomas Matschoß, der unter anderem das Buch für „Heiße Ecke“, „Villa Sonnenschein“ und viele Folgen der legendären „Pension Schmidt“ geschrieben hat.

16.9.2018
Schmidtchen

So 19 Uhr

Preise: 13,00 € bis 18,00 €
zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket