Theater im Schmidtchen Theater. Reeperbahn.

„Ein derart witziger und schräger Abend, dass das Publikum vor Begeisterung schier aus dem Häuschen gerät“
Hamburger Morgenpost

Komma rein hier!

Ein Kiez-Solo von und mit Torsten Hammann

Jeden Abend versucht Koberer Oliver die Passanten in seine heruntergekommene Table-Dance-Bar an der Reeperbahn zu locken. Der Andrea-Berg-Fan und Ex-Pornostar ist dabei nicht immer politisch korrekt, hat aber einen großen Traum im Gepäck.

Seit über 18 Jahren spielt sich Torsten Hammann schon in die Herzen der Schmidt-Zuschauer – zuletzt begeisterte er große und kleine Theaterfreunde als „Räuber Hotzenplotz“ und in „Der kleine Störtebeker“. Fernsehbegeisterte kennen ihn aus Produktionen wie „Tatort“, „Wilsberg“ oder „Großstadtrevier“. Jetzt präsentiert Torsten Hammann sein Kiez-Solo „Komma rein hier!“, in dem er mit gewohnt viel Herz und Humor gleich selbst in alle Rollen schlüpft – er spielt neben einem Koberer u. a. auch eine asiatische Stripperin, einen russischen Clubbesitzer und Olivia Jones, mit der wir sogar eine Kieztour machen. Dass er dann auch noch tanzt, möge man ihm verzeihen.

Oft lachen wir mit, meist aber über ihn – denn Oliver ist ein Schnacker, der ordentlich auf „dicke Hose“ macht. Einzig die Barfrau Ulla holt ihn unsanft auf den Boden dieser Kiezkomödie zurück. Und da Ulla genauso gut kocht wie Andrea Berg, liegt ein büschn Liebe förmlich in der Luft ...

Torsten Hammann spielt sich seit über 18 Jahren in die Herzen der Schmidt-Zusachuer. Begleitet wird er von dem Akkordeonisten Arne Gloe, der mit seinem Instrument ungewohnte Töne anschlägt – von Hans Albers bis Shakira, von Marianne Rosenberg zu den Ärzten. Sogar eine Prise Heavy Metal holt er aus den Tasten! Mit viel Witz inszeniert Erfolgsregisseurin und Publikumsliebling Carolin Spieß ein echtes Kiezerlebnis. Also: „Komma rein hier!“

Mit Torsten Hammann und Arne Gloe am Akkordeon
Regie: Carolin Spieß
Kostüm: Frank Kuder
Bühnenbild: Heiko de Boer
Choreografie: Benjamin Zobrys
Maske: Jutta Rogler-Paries

29.6. – 23.7.2017 im Schmidtchen Theater. Reeperbahn.
Do-Sa 20 Uhr, So 19 Uhr

Preise:
€ 19,80 bis € 36,30

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Die Geschichte: Jeden Abend versucht Koberer Oliver die Passanten in seine heruntergekommene Table-Dance-Bar an der Reeperbahn zu locken. Der Andrea-Berg-Fan und Ex-Pornostar ist dabei nicht immer politisch korrekt, hat aber einen großen Traum im Gepäck. Oft lachen wir mit, meist aber über ihn – denn Oliver ist ein Schnacker, der ordentlich auf „dicke Hose“ macht. Einzig die Barfrau Ulla holt ihn unsanft auf den Boden dieser Kiezkomödie zurück. Und da Ulla genauso gut kocht wie Andrea Berg, liegt ein büschn Liebe förmlich in der Luft ...

Begleitet wird Torsten Hammann von dem Akkordeonisten Arne Gloe, der mit seinem Instrument ungewohnte Töne anschlägt – von Hans Albers bis Shakira, von Marianne Rosenberg zu den Ärzten. Sogar eine Prise Heavy Metal holt er aus den Tasten! Mit viel Witz inszeniert Erfolgsregisseurin und Publikumsliebling Carolin Spieß ein echtes Kiezerlebnis. Also: „Komma rein hier!“

Mit Torsten Hammann und Arne Gloe am Akkordeon
Regie: Carolin Spieß
Kostüm: Frank Kuder
Bühnenbild: Heiko de Boer
Choreografie: Benjamin Zobrys
Maske: Jutta Rogler-Paries

29.6. – 23.7.2017 im Schmidtchen Theater. Reeperbahn.
Do-Sa 20 Uhr, So 19 Uhr

Preise:
€ 19,80 bis € 36,30

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Die nächsten 5 Veranstaltungen
Do 29.06. 20:00
Fr 30.06. 20:00
Sa 01.07. 20:00
So 02.07. 19:00
Do 06.07. 20:00
Alle Vorstellungen anzeigen

Der Vorverkauf startet in Kürze!

Das sagen unsere Gäste

Pressestimmen

„Der große Reiz der Show: Sie beleuchtet einfühlsam die menschliche Seite der Reeperbahn und fängt Atmosphäre und Stimmung der geilen Meile ein – von brutal bis sentimental. (...) Ein derart witziger und schräger Abend, dass das Publikum vor Begeisterung schier aus dem Häuschen gerät. Von einem Koberer der Klasse, die Hammann da auf die Bühne bringt, lässt man sich eben mit Vergnügen anbaggern!“ Hamburger Morgenpost

„Kiez-Romantik, freche Zoten und schmissige Songs. (...) Regisseurin Carolin Spieß hat eine temporeiche, kreative Kiez-Revue geschaffen. Es gibt Seitenhiebe gegen Olivia Jones, die Drag-Queen, die als St. Pauli-Erklärerin ein kleines Imperium aufgebaut hat. Aber es gibt auch stille, sentimentale Momente, mit Abgründen und Träumen. Und viel Kiezgeschichte.“ NDR 90,3

„Kieztypen en gros: Torsten Hammann brilliert in ‚Komma rein hier!‘ (...) In seinem Soloprogramm spielt er seine vielen Rollen mit Witz und Raffinesse.“ Die Welt

präsentiert von:


SpielplanSaalplanPresse

Schmidtchen Theater. Reeperbahn. | Spielbudenplatz 21-22 | 20359 Hamburg
Tickets: 040 / 31 77 88-99

präsentiert von: