Musik-Comedy im Schmidtchen Theater. Reeperbahn. | Premiere

David Harrington

„Ein Pianist packt aus“

Die nächsten 10 Veranstaltungen

David Harrington ist die eine Hälfte des kongenialen Duos „David & Götz“. Ob Moskau, Tokio oder Dubai, die beiden Ausnahmepianisten füllen weltweit die Konzertsäle – in der Hamburger Barclaycard-Arena gaben die beiden 2016 das größte Klavier-Duo-Konzert der Welt.

Jetzt feiert David Harrington mit seinem ersten Soloprogramm Premiere. Er erzählt die Geschichte eines Musikstudenten, der von der großen Karriere als Konzertpianist träumt. Das Diplom frisch in der der Tasche, will er jetzt so richtig durchstarten – doch statt Reichtum und Ehre gibt’s gedeckten Apfelkuchen mit Sahne: Denn in Ermangelung ernsthafter Engagements gestaltet er Operettennachmittage in örtlichen Altersheimen mit Gehwagen-gerechten Walzern, verhallt ungehört in Hotelfoyers und sorgt für leicht verdauliche Beschallung auf Kreuzfahrtschiffen. Schließlich landet er als Aushilfs-Aushilfspianist am Stadttheater und macht dort eine Bekanntschaft, die ihn ungeplant auf neue Wege bringt …

Kriegt das Schicksal noch die Kurve? Oder kann man sein Glück auch finden, wenn der große Lebenstraum zu platzen droht? David Harrington ist nicht nur ein einzigartiger Pianist, sondern auch ein begnadeter Sänger und Komödiant – und ein wunderbarer Geschichtenerzähler. Wenn er vom Agenten bis zur Reedereibesitzerin in die verschiedensten Rollen schlüpft, ist das saukomisch, unterhaltsam und musikalisch höchst beeindruckend – sein Spektrum reicht von Musical über Pop bis Klassik, von Swing über Evergreens bis Rock ’n’ Roll.

Regie: Corny Littmann

7.12.2018 – 21.3.2019 im Schmidtchen Theater. Reeperbahn.
Mi 19 Uhr, Do-Sa 20 Uhr

Preise:
23,10 € bis 45,10 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

David Harrington ist die eine Hälfte des kongenialen Duos „David & Götz“. Ob Moskau, Tokio oder Dubai, die beiden Ausnahmepianisten füllen weltweit die Konzertsäle – in der Hamburger Barclaycard-Arena gaben die beiden 2016 das größte Klavier-Duo-Konzert der Welt.

Jetzt feiert David Harrington mit seinem ersten Soloprogramm Premiere. Er erzählt die Geschichte eines Musikstudenten, der von der großen Karriere als Konzertpianist träumt. Das Diplom frisch in der der Tasche, will er jetzt so richtig durchstarten – doch statt Reichtum und Ehre gibt’s gedeckten Apfelkuchen mit Sahne: Denn in Ermangelung ernsthafter Engagements gestaltet er Operettennachmittage in örtlichen Altersheimen mit Gehwagen-gerechten Walzern, verhallt ungehört in Hotelfoyers und sorgt für leicht verdauliche Beschallung auf Kreuzfahrtschiffen. Schließlich landet er als Aushilfs-Aushilfspianist am Stadttheater und macht dort eine Bekanntschaft, die ihn ungeplant auf neue Wege bringt …

Kriegt das Schicksal noch die Kurve? Oder kann man sein Glück auch finden, wenn der große Lebenstraum zu platzen droht? David Harrington ist nicht nur ein einzigartiger Pianist, sondern auch ein begnadeter Sänger und Komödiant – und ein wunderbarer Geschichtenerzähler. Wenn er vom Agenten bis zur Reedereibesitzerin in die verschiedensten Rollen schlüpft, ist das saukomisch, unterhaltsam und musikalisch höchst beeindruckend – sein Spektrum reicht von Musical über Pop bis Klassik, von Swing über Evergreens bis Rock ’n’ Roll.

Regie: Corny Littmann

7.12.2018 – 21.3.2019 im Schmidtchen Theater. Reeperbahn.
Mi 19 Uhr, Do-Sa 20 Uhr

Preise:
23,10 € bis 45,10 €

zzgl. 2,- € Systemgebühr je Ticket

Die nächsten 3 Veranstaltungen
Fr 07.12. 20:00
Sa 08.12. 20:00 Buchen
Mi 12.12. 19:00 Buchen
Alle Vorstellungen anzeigen

SpielplanSaalplanPresse

Schmidtchen Theater. Reeperbahn. | Spielbudenplatz 21-22 | 20359 Hamburg
Tickets: 040 / 31 77 88-99