Der Räuber Hotzenplotz

Schulvorstellungen im Schmidt Theater

Liebe Lehrerinnen,
liebe Lehrer,

bereits 2011 begeisterte „Der Räuber Hotzenplotz“ als Weihnachtsmärchen auf der Schmidt-Bühne. Jetzt ist er endlich wieder da und Kasperl und Seppel stürzen sich Hals über Kopf ins Abenteuer, um den Räuber mit den sieben Messern zu fangen. Die musikalische Gaunerjagd wurde vom bewährten Team der Schmidt-Kinderhits „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ und „Der kleine Störtebeker“ mit viel Fantasie, Witz und toller Musik auf die Bühne gebracht. Und auch in diesem Jahr stehen wieder viele schulausflugsfreundliche Vormittagsvorstellungen auf unserem Spielplan!

Zu unseren Schulklassen-Angeboten beraten wir Sie gern unter 040 / 31 77 88-63.
Alternativ können Sie uns eine E-Mail an gruppen(at)tivoli.de schreiben oder direkt online das Anfrageformular ausfüllen.

Schulvorstellungen im November und Dezember 2016:
ab 15.11.
Di-Fr um 10 Uhr
im Schmidt Theater

Ende der Veranstaltung: 11.45 Uhr

10,00 € pro Person*
inkl. Theaterschnupperstunde mit Carolin Spieß

*für Schulklassen ab 20 Personen

So geht Theater!

Regisseurin Carolin Spieß erklärt, wie’s auf die Bühne kommt.

Unseren jungen Theatergästen einen spannenden Blick hinter die Kulissen zu ermöglichen, das hat sich Regisseurin Carolin Spieß vor einigen Jahren zum Ziel gesetzt. Mit großem Erfolg: Ihre Theaterschnupperstunde erfreut sich größter Beliebtheit, denn da wird nicht nur zugehört, sondern auch ausprobiert und mitgemacht!

Wie funktioniert Theater eigentlich? Wie setzt man eine erste Idee in eine richtige Theaterproduktion um? Wie viele Menschen arbeiten vor und hinter der Bühne daran mit? Und geht da auch mal was schief?

Carolin Spieß berichtet von ihren Erfahrungen als Regisseurin, von der Arbeit der Schauspieler, der Kostüm- und Bühnenbildner, Licht- und Tontechniker und davon, wie sie die Fäden zusammenhalten muss, damit am Ende ein abenteuerliches Stück auf der Bühne zu sehen ist, das scheinbar ganz mühelos die Zuschauer begeistert.

Beginn der Schnupperstunde: 9 Uhr
Anmeldung erforderlich:
Telefon: 040 / 31 77 88-63
E-Mail: Gruppen(at)tivoli.de

Die Schnupperstunden sind bereits ausgebucht!

 

Die Hamburger Schauspielerin und Regisseurin Carolin Spieß ist bereits seit vielen Jahren fest mit dem Schmidt Theater verbunden. Als Schauspielerin war sie in diversen Folgen der „Pension Schmidt“ zu sehen, sie gehört zur Premierenbesetzung des St. Pauli Musicals „Heiße Ecke“, war in „Villa Sonnenschein“ zu sehen und spielt aktuell in „Die Königs vom Kiez“ die liebestolle Nachbarin Berta.

Ihr Regiedebüt gab sie 2009 im Winterhuder Fährhaus mit „Cinderella“. 2011 brachte Carolin Spieß mit großem Erfolg die musikalische Adaption von „Der Räuber Hotzenplotz“ im Schmidt Theater auf die Bühne und hat auch 2012 bei „Es war einmal – 7 Märchen auf einen Streich“ wundervolle Arbeit geleistet. „Der kleine Störtebeker“ ist ihre jüngste Regiearbeit und feierte im November 2014 Uraufführung.

 

Illustration: F. J. Tripp © by Thienemann - Esslinger Verlag, Stuttgart.
www.thienemann-esslinger.de